8 Frauen

In einer verschneiten Villa trifft sich eine Grossfamilie, um die Weihnachtstage miteinander zu verbringen. Doch anstatt der trauten Bescherung findet man das Familienoberhaupt mit einem Messer ermordet in seiner Kammer. 8 Frauen haben ein Motiv, 8 Frauen hatten eine Gelegenheit, 8 Frauen wollen von der eigenen Leiche im Keller ablenken. Aber wer ist für die Leiche im Schlafzimmer verantwortlich? Eingeschlossen im Haus und von der Aussenwelt abgeschnitten wird schnell klar, dass nur eine von ihnen als Mörderin in Frage kommt.